Der Testablauf

Schütze dich und andere

Der Schnelltest ist Bestandteil des Selbstschutzes!

In der aktuellen Situation müssen wir uns bestmöglich schützen. Neben der FFP2 Maske (die OP Maske schützt andere; die FFP2 Maske schützt auch einen persönlich) und der Impfung, schützt auch der Schnelltest, da asymptotische SARS-CoV-2 Erkrankungen frühzeitig erkannt werden. Durch hohen Selbstschutz, schützen wir die Personen in unserer Gesellschaft, die geschützt werden müssen. Nicht nur Impfung ist eine gesellschaftliche Verantwortung, sondern auch, in der Übergangspahse zur Herdenimmunität, der (kostenlose) Schnelltest.

h3-wcu-img.jpg

Im Detail:

Schritt für Schritt erklärt

  1. Du suchst dir ein Standort unserer Testzentren aus und klickst auf den Link.
  2. Dann kommst du auf die Buchungsseite. Dort trägst du all deine persönlichen Daten ein und vereinbarst einen Termin.
  3. Nach der erfolgreichen Buchung erhältst du eine Bestätigung als Mail zugestellt. In der Mail ist ein Barcode hinterlegt. Den brauchst du dann für den Check-in im gewählten Testzentrum.
  4. Mit deinem Barcode gehst du nun zu deinem Coroni-Testzentrum. Mit dem Barcode kannst du sofort eingecheckt werden. Nachdem wir deine Identität überprüft haben, erhältst du deine Testschale. Mit der geht es zum Abstrich.
  5. Du gibst die Testschale unserem medizinisch geschulten Personal. Wir führen bei dir einen (vorderen) Nasenabstrich durch. Dabei führen wir das Stäbchen max. 1,5 cm in den vorderen Rachenraum ein.
  6. Nach dem Abstrich geht dein Test ins Labor und wird dort ausgewertet. Nach 15 Minuten erhältst du dein Testergebnis auf deine Mail.

Jetzt testen lassen!

Sicher sein